verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien – Ploesti
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: schwarz-weiss-beige gestromt
Schulterhöhe: ca.43cm
Gewicht: 11 kg (bei Ankunft)
Geburtsdatum: ca. Juni 2019
In Pflegestelle seit: 27.03.2021
Vermittelt: April 2021

Anfragen bitte nur in einem Umkreis von max. 100km zu Heppenheim

ANTONIA – wir rufen sie TONIA – war uns gegenüber vom ersten Moment an sehr aufgeschlossen und hat Schutz bei uns gesucht, da die Umwelt (Fernseher etc) so gruselig war. Aber ihre Neugierde hat schnell gesiegt und sie hat schon bald alles erkundet.

Schon am 2. Tag liess sie sich nach draussen mitnehmen. Geschirr, Leine kein Problem. Die Leinenführigkeit ist natürlich noch ausbaubar und wird immer besser. Man merkt, dass sie rein garnichts kennt. Inzwischen sind laute Geräusche und Autos aber kein Problem mehr.

Zurückhaltend reagiert sie auf fremde Hunde, pirscht sich dann aber doch vorsichtig an, um zu schnüffeln. Hunde, die sie einmal kennengelernt hat werden gleich begrüsst. Den meisten fremden Menschen gegenüber ist sie noch etwas scheu und unsicher. Vor Joggern hat sie noch Angst und versucht einen grossen Bogen zu machen.
Allerdings macht sie jeden Tag gigantische Fortschritte, sodass auch dieser Text schon bald überholt sein wird.
Autofahren in der Box und auf der Rücksitzbank waren bisher kein Problem. Ihre Geschäfte erledigt TONIA inzwischen alle brav draussen.

Katzenverträglichkeit kann bei uns nicht getestet werden. Sie beobachtet aber alle Tiere (Katzen,Vögel,Hasen…) ganz genau.

TONIA ist ein sehr liebes, zartes Hundemädchen, dass am Liebsten gekuschelt werden möchte und noch sehr verspielt ist. Andererseits ist sie aber auch geduldig und ruhig und wartet bis man sich mit ihr beschäftigt. Auch nachts, kein Mucks.
Mit unseren Hunden kommt sie sehr gut klar, obwohl diese nicht immer mit ihr spielen wollen und ihr das dann auch „sagen“.

TONIA würde sicherlich nichts gegen einen netten Hundekumpel haben, wenn sie den in Ruhe kennenlernen kann.
Da sie noch sehr jung und zum Teil ungestüm ist, sollte man sich bewusst sein, dass die Maus noch das Hunde-Einmaleins lernen muss und bestimmt eine Super-Kumpeline beim Entdecken der grossen weiten Welt ist.
Alles in allem ist sie eine liebe, anschmiegsame und verspielte Hündin, die noch viel lernen muss/will und der es sicherlich gut tun würde, bald zu wissen wo sie hingehört, da sie sich schon jetzt, nach der kurzen Zeit, sehr stark an uns gebunden hat.

Beim Kennenlernen muss man sich bewusst sein, dass sie nicht auf Fremde zugeht und man etwas Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen muss.

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!