Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Gewicht: 15 kg
Geburtsdatum: ca. 2014
In Pflegestelle seit: 25.5.2019
Vermittelt: Juli 2019

Cora(zon) ist eine noch etwas vollschlanke, gut gelaunte und fröhliche Hündin, die über ein grenzenloses Vertrauen zum Menschen verfügt. Anstandslos hat sie sich vor dem Baden gründlich auskämmen lassen (sie sah aus wie ein Bison im Fellwechsel) und baden, abtrocknen, Krallen schneiden, Ohren checken war überhaupt kein Problem.

Sie ist total unkompliziert, kommt mit allen Lebewesen gut klar, egal, ob das nun Erwachsene oder Kinder, Hunde oder Katzen sind. Alle werden freundlich und schwanzwedelnd begrüßt. Wird sie von einer Katze angefaucht, beschwichtigt sie sofort und dreht ab. Sie freut sich über jedes nette Wort und jede Streicheleinheit und nimmt sich Ermahnungen (nach dem dritten Mal) durchaus zu Herzen, ohne ihrem Menschen den Rüffel übel zu nehmen. Auf der anderen Seite kann man ihr auch nicht lange böse sein, dazu ist sie einfach viel zu liebenswert und gutmütig.

Cora ist sehr verschmust und anhänglich, läuft prima an der Leine und fährt tiefenentspannt im Auto mit. Treppensteigen funktioniert seit dem ersten Tag einwandfrei.

So gutmütig sie ist, so verfressen ist sie allerdings auch und verfügt dabei durchaus über eine gewisse „Beschaffungskriminalität“. Das Betteln beherrscht sie in Perfektion und sie tanzt und springt dabei auf den Hinterbeinen vor ihrem Menschen hin und her, macht mit den Vorderpfoten „bitte-bitte“. Da müssen die neuen „Eltern“ schon über eine gewisse Konsequenz verfügen, damit aus dem Tönnchen keine Tonne wird.

In Coras neuer Familie können gerne Kinder leben, die allerdings schon standfest sein sollten (Grundschulalter). Auch Katzen stellen kein Problem dar. Da Cora überhaupt kein Problem mit neuen Situationen und zudem eine angenehme Größe hat, kann man sie problemlos überall mit hinnehmen. Ich habe sie jeden Tag in der Arbeit dabei und das funktioniert prima.

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Besuchszeiten Oberwies:

nach telefonischer Absprache, Tel.: 01520 58 44 767 - Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal@tierhilfe-lebenswert.de

 

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!