verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: beige-weiss
Schulterhöhe: 44 cm
Gewicht: 8,5 kg
Geburtsdatum: ca. März 2019
In Pflegestelle seit 3.11.2019
Vermittelt: November 2019

DALLAS.
Das superdünne Kerlchen hat es gerade noch vor dem rumänischen Winter nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft.
Nun erholt er sich zusehends und hat bereits in 10 Tagen ein Kilo zugelegt und ist um drei Zentimeter gewachsen.
Dallas ist ein unglaublich zutraulicher und verschmuster kleiner Kerl. Er mag Menschen und geht ohne Ängste auf sie zu. Auch mit seinen Artgenossen versteht er sich, lediglich anfangs kann er noch ein wenig unsicher sein, das legt sich aber sehr schnell. Auch Katzen sind für ihn kein Problem.

Dallas läuft bereits gut an der Leine und kommt auf Zuruf. Er mag Autofahren und Spaziergänge. Alleinbleiben allerdings ist noch gar nicht so seins. Aber es wird täglich besser und wir arbeiten weiter daran. Wenn man ihn alle drei bis vier Stunden in den Garten/nach draußen führt, klappt’s auch mit der Stubenreinheit schon ziemlich gut, ganz selten passiert noch ein Missgeschick.

Da Dallas noch ein Hundekind ist, will er natürlich noch die Welt erobern und viel spielen. Aber jetzt schon lässt er sich gut führen. Dallas lernt schnell und gern.

Sein MMK-TEST war positiv auf Ehrlichiose und Leishmaniose; eine LM-PCR hat jedoch ergeben, dass in seiner DNS keine Leishmanien nachweisbar sind und gegen die Ehrlichiose wird er behandelt werden. Allerdings ist er auch positiv auf Hepatozoonose (nicht ansteckend) getestet worden, ist dadurch jedoch derzeit in keinster Weise beeinträchtigt, sondern ein ganz normales Hundekind, das fröhlich und neugierig seine Umgebung erkundet. Sein Pflegefrauchen hat Kontakt zu anderen Betroffenen aufgenommen und dort sind alle Hunde mit dieser Krankheit wohlauf und munter. Bei Interesse gerne nähere Infos!

Dallas lebt hier mit drei weiteren Hunden zusammen und wäre sehr gut als Zweithund denkbar, aber ebenso könnte er als allein glücklich werden, wenn regelmäßiger Kontakt zu Artgenossen gegeben wäre. Auch Kinder – sofern verständig und standfest – wären bei Dallas gut vorstellbar.

Kontakt:
Anne Koehn
mobil: 01573/8844842
Mail: anne@tierhilfe-lebenswert.de

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Besuchszeiten Oberwies:

nach telefonischer Absprache, Tel.: 01520 58 44 767 - Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!