verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: 35 cm
Gewicht: 8,5 kg
Geburtsdatum: ca. Mai 2018
In Pflegestelle seit: 10.4.2021
Vermittelt: Juni 2021

Der kleine Ducky lebt seit 10.April auf seiner Pflegestelle und versteht sich mit den dort lebenden zwei Hündinnen prima. Auch die Hühner jagt er nicht. Ducky ist lieb, sehr verschmust und anhänglich. Freudig und offen geht er auf alle Menschen zu und lässt sich anfassen und streicheln. Im Haus gibt er sich ganz toll, er ist stubenrein und schläft die Nacht schon durch. Draussen benimmt er sich, auch am Zaun mit Nachbars großen Rüden, super. Er ist kein Kläffer. Alltags und Werkstattgeräusche kennt er, Angst zeigt er keine. Durch seine ruhige Art könnte er auch mit ins Büro genommen werden. Nach einigen Tagen auf seiner Pflegestelle zeigte er Beschwerden am Hinterbein. Nach einer Untersuchung in der Tierklinik stand fest: Ducky muss operiert werden. Seine Hüfte war schon vor längerer Zeit ausgekugelt. Was muss er für Schmerzen gehabt haben. Aber trotzdem hatte er so viel Glück, dass er über den Verein Tierhilfe-Lebenswert nach Deutschland ausreisen durfte und operiert werden konnte. Nun hat er die OP sehr gut überstanden, die Fäden sind gezogen und er läuft jetzt schon besser als vor der OP. Noch ein bisschen Muskelaufbau, dann sucht Ducky ein gutes ruhiges zu Hause mit tollen Hundeeltern, die viel Zeit für ihn haben und natürlich verwöhnen. Das neue zu Hause sollte ebenerdig sein oder nur wenige Stufen haben. Ducky wünscht sich ein gutes zu Hause bei lieben Menschen die immer für ihn da sind. Auch eine Hundekumpeline und ein eingezäunter Garten zum Spielen, Toben und Sonnen wären toll. Denn Ducky liegt sehr gern im Rasen und beobachtet alles um sich herum. Ansonsten ist Ducky ein absoluter Goldschatz, der das Leben nur noch bereichern kann. Ducky wartet in 06895 Mühlanger auf lieben Besuch.

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!