Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: hellbraun-weiss
Schulterhöhe: 54 cm
Gewicht: 20 kg
Geburtsdatum: ca. Oktober 2017
In Pflegestelle seit: 28.10.2018
Vermittelt: November 2018

Seit Ende Oktober 2018 ist ELANI zur Pflege in unserer Familie. Sie war anfangs sehr aufgeregt, aber stets freundlich zu allen. Sie ließ sich gleich anfassen und bemühte sich, alles richtig zu machen. Es war auch schön, dass sie von Anfang an auf ihren Namen gehört hat.

ELANI hat die für sie völlig neue Situation, zum ersten Mal in einem Haus und von Menschen statt von Hunden umgeben zu sein, ganz prima gemeistert. Das erste eigene warme Körbchen und Futter für sie ganz alleine hat sie schnell davon überzeugt, dass die Reise ins Ungewisse wohl doch eine Reise ins Glück gewesen ist und sie wurde innerhalb kürzester Zeit viel ruhiger und entspannter.

Auch wenn sie eher schüchtern und vorsichtig ist, so gibt sie sich den Menschen, die ihr freundlich begegnen, schnell mit großem Vertrauen hin. Fremden gegenüber zeigt sie zunächst Zurückhaltung, bleibt dabei aber immer freundlich und „cool“.

Sie liebt es, einfach „dabei zu sein“, gestreichelt zu werden, in ihrem Körbchen zu ruhen und auch mal eine Runde wild zu toben – immer darauf bedacht, keinem weh zu tun; man kann ihr beim Raufen sogar ins Maul fassen. Fellpflege genießt sie so sehr, dass sie auch schon mal beim Bürsten ganz entspannt einschläft. Nach einem Spaziergang alle Pfoten reinigen und mit einem Handtuch den ganzen Körper abrubbeln ist mehr als o.k. für sie. Wenn sie es sich einmal gemütlich gemacht hat und alle „Viere“ von sich streckt, stört sie nichts mehr – auch wenn man mit dem Besen um sie herumkehren muss.

ELANI war schnell stubenrein und ist im Haus sehr brav und angenehm.

Sie hatte noch nie ein Halsband um und Laufen an der Leine war völlig neu für sie – trotzdem hat sie es sofort akzeptiert, läuft wunderbar mit und hält Blickkontakt zum anderen Ende der Leine. Mittlerweile kennt sie schon die Grundkommandos „Stop“, „Warte“, „Weiter“ und „bei Fuß“ und man hat das Gefühl, sie macht es gerne für ihre Menschen und nicht, weil sie muss.

Wenn sie draußen unterwegs ist, lässt sie sich durch unbekannte Geräusche nicht aus der Ruhe bringen – weder vom LKW auf der Straße noch von Schüssen der Jäger im Wald. Wenn sie anderen Hunden oder Pferden begegnet, ist sie zunächst ruhig und dann auch begeistert – anders als bei Katzen! 😉

ELANI ist eine extrem liebe und auch sensible junge Hündin, die sich in einer liebevollen Familie schnell öffnet und ihr Herz gerne verschenkt!

Wir wünschen uns für ELANI eine warmherzige Familie, die immer gut für sie sorgt und sie als vollwertiges Familienmitglied in ihrer Mitte aufnimmt.

Wer ELANI kennenlernen möchte, kann sie gerne in ihrer Pflegestelle besuchen.

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

 

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!