verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Dackel- Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: schwarz mit beige
Schulterhöhe: 25 cm
Gewicht: 10 kg
Geburtsdatum: lt. Pass 2018
Vermittelt: April 2022

GEMMA im Glück!
endlich durfte unser keckes Mädchen in ihr Traumzuhause ziehen, wo sie als
Einzelprinzessin sichtlich aufblüht!
Da ihre neuen eigenen Menschen den Polizeiberuf ad acta gelegt haben,
übernimmt nun Gemma die Wachfunktion in Haus & Hof!
Das kann sie nämlich besser als die Polizei erlaubt))

Leb’ los meine Rotteliene im Dackelkostüm, endlich darfst du ankommen!
Pflegefrauchen
—————————
Gemma ist klein – aber viel Hund!

“Bekanntlich sieht ein Dackel einen Löwen, wenn er in den Spiegel blickt.“
Klein Gemma bringt eine gute Portion charakterstarker Löwen-Dackel-Gene mit. Bei Gewitter wird der Löwendackel jedoch klitzeklein und passt problemlos unter die Bettdecke.
Außerhalb der Gewitterzone mutig, aktiv, neugierig und gerne mit von der Partie.
Blitzgescheit möchte Gemma neben Spaziergängen auch mit Kopfarbeit ausgelastet werden. In Spurensuche ist sie ein Naturtalent, für Mantrailing wäre sie sicher zu begeistern.
Im Freilauf zeigt sie sich zuverlässig und abrufbar, es sei denn wichtige Termine im Buschgewerk halten auf oder sie steckt im Mauseloch. Alles artgerechte Aktivitäten)).
Gemma hat Jagdtrieb, will aber nicht verschwinden, eher schon der Sache gründlich nachgehen – mit einer Begeisterung, die ansteckend wirkt. Mitmachen ist angesagt!
Ihre Leute sollten unbedingt gerne draußen sein, ihr ausreichend Zeit geben zum Buddeln, durch Feld und Wiese stromern, stille Waldwege erkunden, Krähen aufscheuchen, u.v.m…

Fürs Kennenlernen bedarf es Geduld, denn Gemma fällt Fremden niemals freudewedelnd um den Hals, sondern beobachtet und wägt ab, ob und wann sie Kontakt eingehen mag.
Der Schlüssel zu dieser außergewöhnlichen Hündin ist ernstgemeinte Beziehungsarbeit.
Dann bindet sie sich sehr eng, kommuniziert mit ihrer Bezugsperson intensiv über Blickkontakt und bringt es dabei zu einem verblüffenden Dialog.

Im Auto fährt sie prima mit. Im Garten ist sie wachsam. Im Haus entspannte Mitbewohnerin. Büroarbeit erledigt sie im Schlaf. Bei Letzterem bitte nicht stören, da kann sie granteln. Kurze Treppenstücke nimmt sie mit Schmackes, benötigt jedoch aufgrund ihrer anatomischen Extravaganzen ein vorwiegend ebenerdiges Zuhause mit Garten/stück.
Gemma möchte ihre Menschen nicht teilen und will Einzelhund sein dürfen.

Gesucht werden Menschen, die Gemmas Witz & Charme entdecken, ihren besonderen Charakter verstehen und erobern wollen.
Ein gesundes Maß an Hundeverständnis und humorvoller Souveränität sind dabei gefragt-
wer Vertrauen & Zuneigung dieser famosen Persönlichkeit gewinnt, wird mit einer wundervollen & loyalen Wegbegleiterin fürs Leben beschenkt.

Besonderheiten:
Bei Gemma wurde nach Anreise auf Pflegestelle eine Bauchspeicheldrüsen-Entzündung diagnostiziert und therapiert. Entsprechend sensibel reagiert sie auf Kostumstellung. Den Leitfaden zur Fütterung gibt die Pflegestelle gerne mit auf den Weg.

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!