verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland: Rumänien
Rasse: Schäfer- Mix
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: grau, weiß, schwarz
Schulterhöhe 55 cm
Gewicht: 19 kg
Besonderheit: ängstlich und zurückhaltend
Geburtsdatum: ca. Juni 2020
In Pflegestelle seit: 02.04.2021
Standort: 97762 Hammelburg

Giulia wird auf ihrer Pflegestelle Jule gerufen. Sie ist eine liebenswerte, verträgliche, jedoch sehr scheue Hundedame.

Nach fast acht Wochen auf ihrer Pflegestelle taut sie langsam auf und wird immer zutraulicher und verschmuster. Dabei orientiert sie sich stark an den anderen Hunden der Pflegestelle.

Es fällt Jule noch etwas schwer Streicheleinheiten zu genießen. Selbstständig kommt sie aktuell noch nicht um sich ihre Streicheleinheiten abzuholen.

Jule genießt es gebürstet zu werden, ist dabei jedoch immer fluchtbereit.

Treppensteigen, Autofahren und das Laufen an der Leine klappen prima. Katzen sind im Garten interessant, im Haus kein Problem.

In ihren ersten Lebensmonaten hatte Jule nur wenige Kontakte und ist daher vorsichtig gegenüber neuen Dingen und Menschen. Laute Autos, Motorräder und Besucher verunsichern sie noch ein wenig, weil viele Eindrücke für Jule noch ungewohnt sind. Jule lernt schnell und kommt jeden Tag besser mit den ungewohnten Herausforderungen klar.

Jule ist sensibel, freundlich, verspielt, zurückhaltend, unsicher und absolut liebenswert. Die noch sehr junge Hundedame würde sich über Menschen freuen, die viel Zeit und Ruhe haben, damit Jule in ihrem Tempo ankommen und sich entwickeln kann. Interessenten sollten erfahren im Umgang mit Angsthunden sein und idealerweise einen entspannten und souveränen Ersthund besitzen. Weil sie in ihren ersten Lebensmonaten wenige menschliche Kontakte hatte wäre es toll, wenn Giulia/ Jule endlich nachholen könnte was ihr so lange vorenthalten wurde: entspannte Spaziergänge, intensive Streicheleinheiten und viel Zeit.

Für Familien oder das Leben in der Stadt ist Jule nicht geeignet.

Kontakt:
Katja Sander
mobil: 01525 4581358,
mail: katjasander@gmx.de

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!