verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland: Ukraine / Ort: Charkiv
Rasse: Schäferhund (Mix)
Geschlecht: weiblich, sterilisiert (?)
Farbe: braun, beige Pfoten, schwarze Decke
Schulterhöhe: 54 cm
Gewicht: ca 27kg
Geburtsdatum: ca 6 J.
Evakuierung: 23.04.2022
Standort: 82319 München

GUMA – evakuiert aus Charkiv /UKR

Guma wurde vollkommen erschöpft und dehydriert am Straßenrand liegend von Mitarbeitern des Tierheims Charkiv aufgesammelt und in die Tierklinik gebracht.
Bewohner des Wohnviertels gaben Auskunft, dass der Besitzer die Hündin auf der Flucht vor dem Krieg auf der Straße zurückließ. Wo die Hündin endlos ausharrte und auf ihren Menschen wartete. Nicht gewappnet für ein Leben auf der Straße, ohne Futter und Fürsorge geriet sie in einem lebensbedrohlichen Zustand. Sie hatte Glück und wurde In der Klinik liebevoll aufgepäppelt.
Nachdem auch die Tierklinik unter Beschuss geriet, durfte Guma spontan auf den Evakuierungs- Transport via München mit aufspringen. Medizinisch vorbehandelt, gechippt und geimpft.

Guma zeigt sich als sehr menschenbezogen und ihrer Bezugsperson loyal und treu ergebene Seele.
Sie ist sanft, freundlich und aufmerksam. Hat ein angenehmes ruhiges Wesen, läuft ordentlich an der Leine und ist einfach nur ein Schatz!
Guma interessiert sich herzlich wenig für andere Hunde – sie ist eine 100% Menschenliebhaberin!
Ein Einzelplatz wäre sicherlich der Wunschtraum, mit einem unaufdringlichen, gelassenen Rüden käme sie bei gegenseitiger Sympathie auch klar. Katzentest ist noch nicht erfolgt.
Für Guma suchen wir Menschen, die diese treue Hündin nie mehr enttäuschen und ihr ein sicheres hundegerechtes für immer zuhause bieten möchten.

Ernsthafte Interessenten können Guma nach Absprache gerne besuchen und kennenlernen.

Kontaktperson:
Natalia von Schlippe
Natalia.vonschlippe@tierhilfe-lebenswert.de
Mobil: 0177-8754059 (nur ab 14h /gerne jederzeit per whatsapp)

Anmerkung: Im vorliegenden Fall leistet der Verein Tierhilfe Lebenswert e.V. lediglich Vermittlungshilfe. Das bedeutet, dass der Hund über den angegeben Ansprechpartner vermittelt wird und nicht über den Verein Tierhilfe Lebenswert e.V.!

Unsere Hunde
- sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
- werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!