Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: beige-weiss
Schulterhöhe: ca. 48 cm
Gewicht: ca. 15 kg
Geburtsdatum: ca. Mai 2017
In Pflegestelle seit: 24.2.2018:
Vermittelt: Mai 2018

HONEY ist eine zierliche, bildhübsche Hündin, die ein leicht gelocktes, wundervolles Fell hat. HONEY kam Ende Februar 2018 nach Deutschland in ihre Pflegefamilie, wo sie sich schnell integriert hat und sich gut mit den anderen Hunden und auch mit den Katzen verträgt.

Allerdings war HONEY bei ihrer Ankunft auch ein „Bündel Angst“, weil sie in ihrem bisherigen Leben (das sie wohl größtenteils im Shelter verbringen musste) noch nicht viel kennengelernt hat. Die süße Maus hat inzwischen schon tolle Fortschritte gemacht und viel gelernt, denn sie ist trotz ihrer Schüchternheit aufgeweckt und neugierig. Und… sie liebt Leckerchen, mit denen sie gut „trainierbar“ ist.

HONEY geht gerne spazieren und sie läuft toll an der Leine. Im Auto ist sie eine unproblematische und brave Beifahrerin. Sie kennt nun schon einige Grundkommandos und zuhause ist sie eine angenehme, ruhige und stubenreine Mitbewohnerin.

Im Umgang mit fremden Menschen ist HONEY nach wie vor äußerst schüchtern. Sie braucht deshalb Menschen, die Verständnis dafür haben, dass sie noch viel Zeit und Geduld braucht, um Schritt für Schritt aus ihrem „Schneckenhaus“ zu kriechen. Hat sie einmal Vertrauen gefasst, dann sieht man, wie fröhlich, lustig und verspielt das hübsche Hundemädchen sein kann.

Für Menschen die sich dieser „Aufgabe“ stellen möchten, wird sie eine wundervolle und treue Begleiterin werden. HONEY hat ein wirklich entzückendes, durch und durch friedfertiges Wesen und sie wickelt jeden mit ihrem Charme um die Pfote.

HONEY kann gut als Zweithund vermittelt werden.
Sie kann jederzeit in ihrer Pflegestelle besucht werden.

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

 

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!