verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Tibet-Spaniel-Mischling
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Farbe: hellbraun-weiß
Schulterhöhe: 30 cm
Gewicht: 7 kg
Geburtsdatum: ca. Februar 2021
In Pflegestelle seit: 12.6.2021
Vermittelt: Juli 2021

JANINA * ein liebevolles FreuFellchen Dieses kleine freundliche Mädchen lässt die Herzen der Menschen höher schlagen. Wenn Janina angehüpft kommt und das kleine Wesen mit dem ganzen Körper freu-wackelt, kann man gar nicht anders, als ein ganz großes Glück bis tief ins Herz zu empfinden. Sie liebt alle Menschen, männliche, weibliche, große und kleine und ganz kleine. Vor großen stürmischen Hunden fürchtet sie sich zunächst etwas; wenn die sich aber nett benehmen, taut sie auch schnell wieder auf. Sie lebt in einem Hündinnenrudel mit unterschiedlichen Charakteren zusammen und kommt ausnahmslos mit allen gut klar. Die hundeverständigen Katzen weiß sie inzwischen zu verstehen. Die ältere Katze wird achtsam umgangen und mit der jüngeren Katze tobt sie ausgelassen durch den Garten, so dass man sich fragt, ob zwei Hunde oder zwei Katzen miteinander haschen spielen. Allein sein mag sie derzeit noch überhaupt nicht; wir üben das in kleinen Schritten; zusammen mit einem Hundekumpel klappt es aber schon gut. Sie gibt Bescheid, wenn sie mal raus muss, nachts schläft sie durch. Sie hört auf ihren Namen; im (gesicherten) Freilauf bleibt sie immer recht dicht bei ihrem Menschen, orientiert sich an ihm. Gerne läuft sie auch mit den anderen Hunden mit; schaut aber immer, dass sie das Pflegefrauchen nicht verliert. Lange Leine klappt gut, kurze Leine muss noch geübt werden. Sie hat Freude daran, Neues zu entdecken und zu lernen. Sie rennt, springt und fängt an zu apportieren; bestimmt hätte sie Spaß an Agility, Dummy- oder Nasenarbeit. Sie ist sehr verschmust und sucht immer Körperkontakt. Vorzugsweise beim Pflegefrauchen oder anderen Menschen, ansonsten aber auch bei der von ihr auserkorenen Hundeersatzmama. Neben all ihrer Niedlichkeit darf aber nicht vergessen werden, dass auch sie ein ganzer Hund sein möchte. Nur süß sein reicht ihr definitiv nicht aus. Sie möchte lernen, verstehen, dabei und dadurch auch frei sein. Wir wünschen uns für sie Menschen mit Haus und eingezäuntem Garten. Eine Familie bei der sie mittendrin sein darf und dazu gehört. Janina möchte unbedingt Zweithund werden mit dem sie toben und spielen und von dem sie lernen kann. Und wenn dann noch ein oder zwei nette Katzen dabei sind, wäre ihre Welt perfekt. Der Besuch einer guten Hundeschule und Kontakt zu Gleichaltrigen sollte bitte mit eingeplant werden.

Bei Interesse stellt auch Ihr Euch bitte kurz vor, Dankeschön.

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!