verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien, Campina
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
Farbe: weiß//braun/schwarz
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 18 kg
Geburtsdatum: 1.3.2017
In Pflegestelle seit: 7.3.2021
Vermittelt: April 2021

Juliene – ganz bezaubernd

Juliene (bei uns heißt sie je nach Situation Juli, Jule oder Julchen) ist eine ganz besondere, sehr liebenswerte Hündin, die lange übersehen wurde und darum die meiste Zeit ihres bisherigen Lebens in einem Shelter verbringen musste. Die Volontärinnen, die sie im Tierheim kennenlernten, beschrieben sie anfangs als zutraulich und sie ließ sich sogar auf den Arm nehmen. Doch mit den Jahren verlor sie durch mangelnden Kontakt das Vertrauen zu den Menschen und zog sich zurück. Es schien als hätte sie ihre unbeschwerte Art für immer verloren. Doch dann durfte Juliene auf eine Pflegestelle nach Berlin reisen.

„Juli“ hat sich in nicht mal einer Woche gut in den Alltag ihrer Pflegefamilie eingefunden. Von Anfang an war sie stubenrein, auch wenn sie am ersten Tag nach Ankunft draußen nicht laufen wollte, so sehr schüchterte sie alles Unbekannte ein.

Inzwischen läuft sie ganz von alleine vorbildlich bei Fuß an kurzer Leine, wenn sie nicht grad irgendwas verunsichert und sie schnurstracks wieder nach Hause möchte. Sie ist trotzdem voller Neugier und interessiert an Mensch und Tier und geht gern mit im Park spazieren. Im Haus läuft sie mutig die Treppe in den ersten Stock und wieder runter, bleibt ohne Protest ein wenig alleine mit der alten Hündin der Familie und den Katzen.
Besonders ihrer Pflegemama versucht sie zu gefallen, gibt Nasenküsschen, zeigt Bäuchlein, leckt Hände ab. Pfote versuchte sie schon von sich aus zu geben. Obwohl sie Männern mit großer Vorsicht begegnet, gibt es auch da gute Ansätze und es ist nur eine Frage der Zeit, dass sie vertraut. Zuweilen ist sie von ihrem eigenem Mut erschrocken, dass so manchem Vorstoß ein Rückzieher folgt. Dann ist unsere Welt wieder viel zu groß und zu unberechenbar für sie. Doch sie lernt sehr schnell.

Julchen wird also behutsam an alles herangeführt, allerdings zeigt sich bereits jetzt, dass sie weder in Mietshäuser und schon gar nicht in innerstädtisches Umfeld vermittelt werden sollte, da das auf Dauer zu hektisch für sie ist. Die Dynamik der Stadt mit ihren ständig unerwartet auftretenden Ereignissen irritiert oder lenkt die sensible Hündin zu sehr ab. Daher wäre eine eher ländliche, reizärmere Umgebung für sie gut vorstellbar, wo sie in Ruhe ankommen und entspannte Wald- und Feldspaziergänge mit ihren Menschen unternehmen darf, um die Vergangenheit für immer hinter sich lassen zu können.
Da sie mit anderen Hunden sehr verträglich ist und bislang keinen Futterneid erkennen lässt, könnten wir sie uns gut mit einem souveränen, vierbeinigen Gefährten vorstellen, an dem sie sich orientieren kann. Aber noch wichtiger wären hundeerfahrene Menschen, die ihr zartes Vertrauen in den Menschen weiter fördern und ihr Sicherheit geben.

Gegen einen coronakonfromen Spaziergang mit Interessenten hätte Jule sicher nichts einzuwenden, wenn man nicht gleich zu viel von ihr erwartet.

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!