verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Griechenland
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: braun-schwarz
Schulterhöhe: 55 cm

Gewicht: 27 kg
Geburtsdatum: ca. November 2017
In Pflegestelle seit: 2019
Vermittelt: August 2021

Kidd sucht sein Glück

Kidd ist nun ca. 4 Jahre alt und lebt zur Zeit als Mitglied unserer Hofmeute auf unserem Tierschutzhof Gieshübel. Er ist ca. 55cm (Schulterhöhe) groß und 27kg schwer und ein echter Gute-Laune-Hund. Schnell wurde er zum Hofmaskottchen, weil er bei Besuch vor Freude ein Tohuwabohu veranstaltet – Menschen findet er einfach total super, für ihn ist alles ein Spaß.

Er ist Epileptiker, aber seit 2 Jahren anfallfrei, dank der Medikamente, die er bekommt. Die Kosten für die Medikamente wird der Verein im Falle der Vermittlung auch weiterhin tragen.

Kidd ist sehr agil und liebt es, sich zu bewegen. Wenn er über mehrere Stunden allein bleiben müsste in seinem neuen Zuhause, sollten zumindest andere Tiere mit ihm zusammen leben – mit Hunden und Katzen ist er prima verträglich. Seine Menschen sollten ihm körperlich gewachsen sein (er spielt manchmal noch sehr wild und ungestüm) und gern in Wald und Flur unterwegs, Kinder sollten schon etwas älter und standfest sein. Er begleitet uns oft zusammen mit einem Teil der Meute in der Natur, liebt Wasser, freut sich immer auf unsere Ausflüge, auch wenn eine Autofahrt dafür ansteht.

Man könnte ihn als tollpatschigen, ungestümen Pausenclown bezeichnen, der gern Spökes veranstaltet. Wer viel Kopfarbeit mit seinem Vierbeiner machen möchte, ist leider nicht die richtige Person für ihn. Vielmehr suchen wir einfach ein liebevolles, lockeres und humorvolles Umfeld für Kidd; eine Familie, wo er so richtig als Familienmitglied integriert wird, wo Kuscheln ganz groß geschrieben wird (das liebt er!) und er einfach das sein darf, was er ist: ein manchmal verrücktes,wildes und tollpatschiges Riesenbaby, das nie etwas Böses im Sinn hat, aber schon mal zwischendurch auf den Gedanken kommt, dass es doch lustig wäre, die Socken zu klauen oder eine Rolle Klopapier zu zerfetzen.

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!