verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling, vielleicht Spitz Mix
Geschlecht: weiblich Kastriert
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 25cm
Gewicht: ca. 10kg
Alter: ca. 5 Jahre
In Pflegestelle seit: 06.03.2021
Vermittelt: März 2021

Kümml – Ängstliche hübsche Dame sucht demnächst ihr für immer Zuhause

Kümml, die von ihrer Pflegestelle Kim genannt wird ist eine hübsche kleine ängstliche Hündin, die bereits Fortschritte macht.

Kümml hat vermutlich leider eine Vergangenheit, welche nicht schön gewesen ist, was genau sie erlebt hat, weiß man leider nicht. In Rumänien war sie nicht anfassbar und war dies auf der Pflegestelle in der ersten Woche auch nicht, Nun macht sie nach und nach Fortschritte, so läuft sie beispielsweise schon sehr gut an der Leine und lässt sich Problemlos von der Pflegemutter und ihrem Sohn streicheln, von sich aus zum kuscheln kommt sie allerdings noch nicht, aber sie ist auch erst seit kurzem bei ihrer Pflegemutter. Vorm Anfassen von fremden hat sie noch immer Angst und mag dies daher nicht. Im Haus bewegt sie sich nur für Leckerlis oder Futter von ihrem Platz weg, ansonsten liegt sie gern auf ihrem Kissen. Alleine bleiben klappt daher auch bereits, da sie sich dann nicht von ihrem Platz weg bewegt. Auch ist ein an und ablegen vom Geschirr noch nicht möglich, nur das Halsband lässt sie sich Problemlos an und aus ziehen. Außerdem fängt sie langsam an, auf ihren Namen zu hören. Sie ist eine liebenswerte kleine Dame, die verträglich mit Artgenossen ist und sich gerne ansieht, was die anderen Hunde der Pflegestelle machen, daher wäre ein Ersthund schön, aber kein muss. Bei Lärm erschreckt sie sich und pieselt dann auch gerne unter sich, weshalb sie nicht zu kleinen Kindern ziehen kann. Stubenrein ist sie bereits, außer sie erschreckt sich, dann kann auch mal etwas unter sie landen.

Ihrem neuen Zuhause sollte bewusst sein, dass sie sehr viel Liebe, Verständnis und Geduld benötigt, um aus ihrer Angst heraus zu kommen. Sie wird nicht von Anfang an kuscheln und benötigt viel Zeit zum Eingewöhnen, wird dann aber sicherlich eine sehr dankbare liebenswerte Hündin sein.

Von Vorteil wäre es, wenn das neue Zuhause bereits Erfahrung mit Angsthunden hat, dies ist aber kein Muss. Auch ein Ersthund wäre schön, aber dies ist auch kein Muss. Kleine Kinder dürfen nicht dauerhaft da sein, da ihr dies zu stressig werden würde. Dem neuen Zuhause sollte bewusst sein, dass es seine Zeit dauern wird, bis sie zum kuscheln kommen wird und bis sie sich Problemlos das Geschirr an und ausziehen lässt. Auch ein Besuch in der Hundeschule, um Grundkommandos zu trainieren, wäre sinnvoll.

Ältere Menschen mit Zeit und Geduld wäre das ideale für Sie.

Kümml muss vor Auszug mehrfach besucht werden!

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!