verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: weiß/schwarz/braun
Schulterhöhe: 35 cm
Gewicht: 9 kg
Geburtsdatum: ca. September 2019
In Pflegestelle seit: 14.03.2020
Standort: 91325 Adelsdorf

Mein Name ist Maddox.

Ich bin ein 6 Monate alter kastrierter Rüde und lebe seit dem 14.03. bei meiner Pflegefamilie mit 3 kastrierten Rüden zusammen.

Wir verstehen uns alle sehr gut. Ich liebe es mit ihnen zu spielen und rumzutoben. Meinem Alter entsprechend bin ich natürlich noch sehr verspielt und habe auch so manchen Unsinn im Kopf. Aber meine Pflegemama passt gut auf, dass ich nicht zu viel Dummheiten mache.

Ich gehe gerne mit allen spazieren, kann im Haus schon Treppen steigen und fahre auch, auf dem Rücksitz angeschnallt, mit Auto. Allerdings kann es passieren, dass es mir bei längeren Strecken noch schlecht wird.

Stubenrein bin ich auch. Katzen und Kinder kenne ich noch nicht.

Nun zu meinem Äußeren:
Eigentlich hätte ich wohl ein großer Hund werden sollen, aber leider sind meine Beine etwas kurz geraten. Die Menschen sind der Meinung, dass wohl ein Hütehund in meinen Vorfahren steckt.Das weiche Fell und der Kopf deuten auf einen Collie hin.
Nur eben die Beine 😉. Naja, mit 6 Monaten wachse ich vielleicht noch etwas.

Tagsüber gehe ich mit meiner Pflegemama und den 3 Kumpels ins Büro. Läuft eigentlich ganz gut. Aber ich zeige ein starkes Beschützerverhalten. Wenn jemand in mein Büro kommt, wird er verbellt und ich zwicke auch schon mal. Gehe ich mit Pflegemama durch das Büro, habe ich keine Probleme. Ist auch noch etwas Unsicherheit dabei. Meine Pflegemama trainiert mit mir jetzt sehr viel, dass ich diesen Unsinn bleiben lasse.

Nun hoffe ich eine liebe Endstelle zu finden, die hundeerfahren ist und mit meinem Beschützerverhalten konsequent umgehen kann. Natürlich muss mir noch das kleine Hunde 1×1 beigebracht werden. Kinder sollten im Teenageralter sein.

Kontakt:
Marianne Fleck
mobil: 0162 4280530
Mail: mf@sunset-solar.com

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Besuchszeiten Oberwies:

nach telefonischer Absprache, Tel.: 01520 58 44 767 - Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!