verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich kastriert
Farbe: Vier Auge /schwarz mit braun und weiß
Schulterhöhe: 45 cm
angestrebtes Idealgewicht: ca 17 kg
Geburtsdatum: ca. 2014
Auf Pflegestelle seit: 10.04.2021
Vermittelt: Mai 2021

MA(r)LIN hat seine große Liebe gefunden!
MALIN – kleiner starker Kämpfer – du brauchst nicht mehr kämpfen – dein richtiges Leben hat begonnen, jetzt!
Dein Pflegefrauchen

———————————
MARLIN, auf Pflegestelle wird er ohne „r“ MALIN gerufen. MALIN bedeutet: „starker, kleiner Krieger“. Und das ist er.

Tief vernarbte Spuren am Hals erzählen von durchlebter Kettenhaltung. Vom Regen in die Traufe wurde er in ein tristes Tierasyl entsorgt – fast zwei lange Jahre saß er dort. Und wartete. Wartete auf Menschen. Denn Malin ist trotz allem ein außergewöhnlich menschenbezogener Hund geblieben. Wie ein Fisch ins Wasser tauchte er auf Pflegestelle in sein Dasein im menschlichen Haushalt ein. Stubenrein, klug, lernwillig und sozial verträglich ist dieser gestandene Hundemann. Im Auto fährt er prima mit. 1-3 Std allein bleiben mit Rudel klappt hervorragend. Ohne Radau. An der Leine läuft er sehr anständig. Radler und Jogger interessieren ihn nicht die Bohne. Sport sowieso nicht. Malin ist mehr Genuss-Spaziergänger im Park, Wald und Flur. Gerne mit Picknick. Sehr gerne hilft er bei der Gartenarbeit mit, studiert die Botanik, genießt ein Sonnenbad oder beobachtet was sich tut zur Straße hin. Letzteres, ohne am Zaun zu kläffen. Seine Bezugsperson liebt er innigst- holt sich immer wieder Rückversicherung durch Blickkontakt. Möchte es recht machen. Manchmal auch zu sehr. Dann will er zeigen was er kann: Wachen, hüten und schützen. Und dies professionell. Hier bedarf es einer klaren Botschaft an den selbsternannten Ritter, dass dies in diesem Maße nicht erwünscht ist. Marlin quittiert die Korrektur noch mit ungläubig-fragendem Blick, brachte doch genau dieses Verhalten in seinem vorherigen Leben die einzige Wertschätzung der Menschen. In diesem Punkt muss intensiv mit ihm kommuniziert/gearbeitet werden – denn Malin, wenn er versteht, was sein Mensch (nicht) möchte, wird sich anpassen und entsprechend sein unerwünschtes Verhalten ändern. Immerhin – Einbrecher hätten keine Chance, wenn Malin im Hause wohnt)) Aufgrund seines Wachtriebs sehen wir ihn nicht in einem regen Haushalt mit Kindern. Aber wer Hund pur sucht – mit intensivem Bindungswillen für seine Menschen – und ihm ein sorgenfreies Leben in einem verständnis- und humorvollen Zuhause bietet – das sind die Richtigen!

Unsere Hunde – sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung) – sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet – werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente: Selbstauskunft für Adoptanten Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!