verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Gewicht: 15kg
Geburtsdatum: ca. 2017
In Pflegestelle seit: 14.07.2019/07.06.2020
Standort: 91327 Gößweinstein-Kleingesee

Hazel mit den wunderschönen, haselnussbraunen Augen kam im Juli 2019 zu mir in die Pflegestelle, damals hieß sie noch Morla. Von Anfang an ist sie eine offene und freundliche Hündin, die sich sehr schnell fest an ihre(n) Menschen bindet und ausgiebige Streicheleinheiten sehr genießt. Im Haus ist sie angenehm ruhig und natürlich stubenrein, sie bleibt auch mal kurze Zeit allein, läuft Treppen ohne Probleme und gut an der Leine bei Fuß, ist im Auto eine tiefenentspannte Beifahrerin.

Hazel ist sehr sozial mit anderen Hunden und auch mit meinen Katzen gab es nie ein Problem. Sie lässt sich ohne zu murren baden, Ohren putzen, ihre Krallen schneiden und sonstige „Untersuchungen“ über sich ergehen, der Check auf die Mittelmeer-Krankheiten war ohne Auffälligkeiten. Sie ist eine intelligente Hündin, die schnell kapiert, was man von ihr will und gerne dazu lernt.

Hazel beherrscht die Grundkommandos „sitz“, „Platz“, „hier“, „auf die Decke“, und „warten“ aus dem FF, springt auf Kommando ins Auto und wartet brav, bis sie wieder aussteigen darf. Sie macht Männchen und gibt „high five“. Sie hat überhaupt kein Problem mit neuen Situationen und zudem eine angenehme Größe, so dass man sie problemlos überall mit hinnehmen kann. Ich habe sie zusammen mit meinen Hunden jeden Tag in der Arbeit dabei und das funktioniert prima.

ABER…. Hazel ist KEIN Anfängerhund, sie braucht keinen Kumpel, sondern einen Chef, der ihr klare Ansagen macht und mit liebevoller Konsequenz weiter mit ihr arbeitet. Sie braucht Struktur und sie braucht Grenzen. Draußen nimmt sie jede Spur auf und zeigt deutlichen Jagdtrieb, den man in geordnete Bahnen lenken muss. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie mit einem Job als Jagd-, Spür- oder Suchhund ihre Bestimmung findet.

Hazel ist körperlich topfit und würde sich auch für jede Art von Hundesport eignen und freudig mit ihren Menschen mitgehen zum Joggen, Inlineskaten oder Fahrrad fahren. Auf jeden Fall muss man sie gut beschäftigen und auslasten, körperlich wie geistig. Ihre neue Familie sollte also sportlich orientiert sein und möglichst über einen Garten verfügen, in dem sie auch mal ohne Leine toben und spielen kann. Verständige, standfeste Kinder stellen kein Problem dar.

Kontakt:
Petra Büttner
Tel.: 09242 / 742 9845
mail: petrabuettner@online.de

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet.

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache
koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

 

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!