verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weiblich, unkastriert
Farbe: beige
Schulterhöhe ca. 30 cm
Gewicht: 12 kg
Geburtsdatum: ca. März 2020
In Pflegestelle seit: 15.04.2022
Vermittelt: Mai 2022

Nanny, ist eine liebenswerte, kleine, ruhige Hündin. Sie ist mit allen verträglich und freut sich über jeden netten Menschen und Artgenossen. Auch Kinder sind kein Problem für sie. Allerdings sollten diese nicht zu klein sein und kein Essen herumtragen. Dieses könnte dann schnell weg sein. Sie liebt ihr Fressen und für Leckerchen tut sie fast alles. Wenn es Futter gibt, steht sie direkt in der ersten Reihe. Sollten andere tierische Mitbewohner vorhanden sein, muss aufgepasst werden, dass sie das Futter nicht stibitzt. Aber in der Pflegefamilie ist es kein Problem mehr und sie hat schnell gelernt, artig auf ihrem Platz zu warten, bis die anderen fertig sind.

Sie hat sich problemlos in das gemischte Hunderudel der Pflegefamilie eingefügt, könnte aber bestimmt auch als Einzelprinzessin glücklich werden und somit die volle Aufmerksamkeit von Herrchen oder Frauchen bekommen.
Fremden Hunden begegnet sie interessiert und freundlich. Sie zeigt keinerlei Ängste und ist nicht schreckhaft. Jogger, Walker oder Fahrradfahrer werden von ihr nicht beachtet.

Nanny wird von der Pflegefamilie liebevoll Fritzi genannt und hört schon richtig gut auf ihren Namen. Auch der Rückruf an der Schleppleine klappt immer besser. Beim Spaziergang im Wald zeigt sie einen leichten Jagdtrieb, der aber gut händelbar ist. Der erste Besuch beim Tierarzt verlief auch ohne Probleme. Trotz Blutabnahme und zwei Spritzen betrat sie die Praxis beim zweiten Besuch schwanzwedelnd.
Im Haus ist sie sehr ruhig, bellt kaum und schläft am liebsten die ganze Nacht in einem kuscheligen Kissen. Am nächsten Morgen wird dann das gesamte Rudel überschwänglich begrüßt.

• sie ist stubenrein
• kann Treppen rauf und runter laufen
• läuft sehr gut an der Leine
• fährt problemlos Auto
• bleibt im Rudel schon kurze Zeit alleine, ohne etwas kaputt zu machen

Katzenverträglichkeit kann leider nicht getestet werden.

Nanny ist einfach nur lieb und ein großer Schatz. Wir wünschen uns für sie ein vielleicht nicht allzu trubeliges Zuhause, da sie selbst auch eher ruhig ist. Ein Haus mit eingezäuntem Garten wäre schön, da sie gerne in der Sonne liegt.

Unsere Hunde
- sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
- werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!