verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland/-ort: Rumänien, Campina
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz – braun
Schulterhöhe: ca 50 cm
Gewicht: aktuell 18 kg
Geburtsdatum: ca. 2019
Auf Pflegestelle seit: 27.03.2022
Vermittelt: Mai 2022

Nick bzw. Nicky wie er von seiner Pflegestelle genannt wird, befindet sich in Berching, wo er gerne persönlich kennengelernt werden kann. In Deutschland ist er schon lange, auf seiner neuen Pflegestelle erst seit kurzem, hier macht sich ganz toll.

Nicky zeigt sich auf der Pflegestelle sehr freundlich, sehr lieb und sehr neugierig.
So geht er beispielsweise problemlos und auch ohne anderen Hunden gerne mit fremden Menschen spazieren. Über jeden Spaziergang freut er sich riesig und führt daher vorher ein freudenTänzchen auf. Draußen spazieren gehen liebt er sehr. Beim spazieren orientiert er sich gern an seinem Gassigänger und geht vorbildlich an der Leine. Vorbeifahrende Autos interessieren ihn nicht, nur wenn fremde Menschen ihm zu nahe kommen sucht er Schutz bei seinem Gassigänger.

Bei fremden Personen ist er zunächst vorsichtig, dabei aber immer freundlich. Wenn fremde Menschen in sein Haus kommen versteckt er sich und schaut sich aus er Ferne gerne alles an. Wenn er in seiner Ecke liegt lässt er sich auch von fremden streicheln. Nicky ist nie Böse, im Gegenteil. Da er sehr neugierig ist, traut er sich (in einem unbeobachteten Moment) an den Menschen zu riechen, aber nur wenn man nicht hinsieht. Wenn er vertrauen gefasst hat, ist er sehr verspielt und versucht alles richtig zu machen.

Mit anderen Hunden ist Nicky sehr verträglich, weshalb es schön wäre, wenn im neuen Zuhause ein Hund vorhanden wäre, dies ist allerdings kein muss. Auch mit Pferden hat er kein Problem. Einen Jagdtrieb zeigt er nicht. Ins Auto steigt er gerne ein und aus und fährt problemlos in seiner Box mit. Kinder sind grundsätzlich kein Problem, auf seiner Pflegestelle lebt eins, mit dem er bestens zurecht kommt, allerdings sollten diese dennoch nicht zu jung sein.
Alleine bleiben kann er mit den anderen Hunden, das ganz alleine sein muss noch geübt werden, sollte er allerdings schnell lernen.

Verfressen ist Nicky nicht und auch nicht bestechlich.

Seine neuen Menschen müssen ihm Liebe, Zeit und Geduld geben, dann wird er ein wahrer verkuschelter Traumhund. Sie müssen ihm Zeit geben ankommen zu dürfen. Wenn er erst einmal RICHTIG im neuen Zuhause angekommen ist, wird er ein zuverlässiger, treuer, lieber Begleiter, der seinen Menschen sehr liebt.
Geduldige Menschen sind hier gefragt.

Unsere Hunde
- sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
- werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!