Karlsruhe
Update Montag 19.02.2018 16.48 Uhr.
Traurige Gewissheit: Die ganze Zeit macht uns das sehr schlecht, vielmehr überhaupt nicht abheilende Gewebe sorgen. Eine Untersuchung des umliegenden Gewebes hat ergeben, dass wir es hier mit multiresistenten Keimen zu tun haben. Heute Abend mussten wir uns nun entscheiden und werden das gebrochene Bein amputieren lassen. Am Mittwoch, werde ich Madi in die Klinik nach Baden-Baden bringen.
Ein tiefe Traurigkeit macht sich in mir breit und es ist kaum auszuhalten. SP

Karlsruhe
Montag 19.02.2018 12.00 Uhr
Wie Ihr bereits wisst, hat Madilyn einen komplizierten Bruch im linken Hinterbein erlitten, welcher noch in Rumänien operiert wurde. Leider heilt der Bruch nicht ab, da das eingesetzte Metall etwas zu lang ist.
Sie wird natürlich hier bei uns behandelt und wir geben unser Bestes, damit Madilyn bald wieder richtig laufen kann.
Allerdings haben wir diese Woche eine schockierende Prognose von unserer Tierärztin erhalten: das Bein muss wahrscheinlich amputiert werden!
Und als wäre das noch nicht genug, ist der Hüftknochen ihres eigentlich gesunden Hinterbeines, welches derzeit ihr gesamtes Gewicht trägt, ebenfalls durch eine alte Fraktur zerstört.

Wir werden versuchen weitere Behandlungsmöglichkeiten zu finden und sie durch Physiotherapie zu unterstützen.
Wir suchen deshalb dringend PATEN und SPENDEN für Madilyn, damit wir weitere medizinische Optionen für sie ausschöpfen und hoffentlich ihre Beine retten können.

Wir wären wahnsinnig dankbar, wenn sich jemand als Pate für die liebe Madilyn meldet MW

Spenden bitte mit dem Verwendungszweck „Hilfe für Madilyn“ an:
Spendenkonto:
Tierhilfe-Lebenswert
Betreff: OP Madi TSH Karlsruhe
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1
Paypal: paypal@tierhilfe-lebenswert.de

 

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!