verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Griechenland, Paros
Rasse: Mischling (Brackenmix)
Geschlecht: männlich, kastriert
Schulterhöhe: 42cm / Gewicht: 13kg
Geburtsdatum: ca. 2013
Vermittelt: Januar 2021

Rio – im Lebensfluss!
Rios Mut & Bereitschaft sich nach all den Misshandlungen in ein für ihn
unbekanntes Dasein leiten zu lassen hat zutiefst berührt.
7 Jahre durchgehalten und überlebt – dann gemeinsam seine Traumfrau (chen)
gesucht & gefunden – nun geht es los – ins richtige Leben))
Herzliches Dankeschön an Tierhilfe Lebenswert für die Vermittlungshilfe!!!
dein Pflegefrauchen
—————————————–
Vermittlungshilfe für Paroshunde e.V. Rio – Hasenfuß mit Löwenherz)) Romeo, genannt RIO – ein Hund für ganz besonderen Menschen… Rio ist so facettenreich, dass es Menschen braucht, die Lust und Freude daran haben mit einem solch bunt gestrickten Hund zu arbeiten. * Rio wurde an der Kette oder im Schuppen gehalten in reizarmer Umgebung. Dadurch bringt er ein klitzekleines Kasper Hauser Syndrom mit und ist schreckhaft. * Rio musste sich an der Kette behaupten gegen streunende große Hunde. Folglich kann er, angeleint, gegenüber großen Rüden zum Säbelzahntiger mutieren. * Rio kam 2x im Jahr von der Kette und wurde zum Jagen genutzt. Endlos Schnüffeln, Laufen und Stöbern in der Natur ist sein Lebenselixier. * Rio wurde mit Blechschüsseln auf Gesicht und Augen geschlagen. Sein rechtes Auge ist vermutlich durch Verletzung blind geworden. * Rio’s starker Wille sollte mittels Gewalt gebrochen werden. Trotz des durchlebten Martyriums ist dies nicht gelungen. Unglaublich berührend ist es zu erleben, wie innig er sich an seine Bezugsperson bindet. Ja, vorsichtig begegnet er fremden Menschen. Aber er möchte!! Gibt man ihm Zeit und bedrängt ihn nicht, gelingt die Kontaktaufnahme erstaunlich bald. Nach nur 4 Wochen auf PS hat er gelernt: Recht passabel an der Leine (Kurz- als auch Schleppleine) laufen. Stubenrein? Klar! Im Auto mitfahren? Prima! Treppen? rauf- runter im Sauseschritt! Allein bleiben? ca 2-3 Std. klappt ohne Weiteres. Ein Traum)) Im Haus: ein angenehmer und verschmuster Mitbewohner. In der Natur: unermüdlich, und voller Tatendrang – dieses Glück mitzuerleben macht Laune, auch bei Wind &Wetter rauszugehen! Wachen kann er auch – wenn der Postmann klingelt, gibt er Laut)) Für diesen sehr besonderen Charakterhund, der stark & schwach, ängstlich & mutig, unverschämt frech & liebesbedürftig, bewegungs &ruhebedürftig, anhänglich & unabhängig, ein Kleiner, aber dennoch ein ganz Großer ist, werden gesucht: Verlässliche Menschen, die ihn geduldig an der Pfote nehmen und souverän aus seinen Ängsten heraus – und in sein neues Leben hineinführen. Ihm Förderung und Sicherheit geben und gerne in der Natur unterwegs sind. Rio hat das Potenzial zu einem treuen und fröhlichen Begleiter! Rio sollte unbedingt in eine sehr ruhige Wohngegend ziehen, am Ortsrand, bestenfalls ins Ländliche. Er kann problemlos als Bürohund in einem kuscheligem Arbeitsplatz unterm Schreibtisch mitarbeiten.

Besonderheiten/Handicap: Auf dem rechten Auge blind. Auf alle gängigen Mittelmeerkrankheiten wurde er in Deutschland negativ getestet. Er ist entwurmt, gechippt, geimpft und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet. ——————————-
Anmerkung: Im vorliegenden Fall leistet der Verein Tierhilfe Lebenswert e.V. lediglich Vermittlungshilfe. Das bedeutet, dass der Hund über den angegeben Ansprechpartner vermittelt wird und nicht über den Verein Tierhilfe Lebenswert e.V.!

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!