verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien, Campina
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich, unkastriert
Farbe: schwarz-beige
Schulterhöhe: 45-47 cm
Gewicht: 19 kg
Geburtsdatum: 1.12.2010
In Pflegestelle seit: 21.11.2020
Vermittelt: Januar 2021

Schmunzel – der Name ist Programm! Wenn Glück neun Buchstaben hätte, dann hieße es Schmunzel! Dieser liebe, ruhige Hund kann sich riesig über Kleinigkeiten freuen und bezaubert Mensch und Tier mit seiner fröhlichen Art. Er kennt unsere Regeln und täglichen Abläufe, in die er sich wie selbstverständlich einfügt. Den bereits vorhandenen Hunden und Katzen in der Pflegestelle begegnet er respektvoll und zeigt weder Jagdtrieb noch Futterneid. Ansonsten hat er draußen mit Artgenossen nicht viel am Hut – er wird entsprechende Erfahrungen gemacht haben und weiß, dass man Konfrontation besser aus dem Weg geht. Es hat auch ein paar Tage gedauert, bis Schmunzel verinnerlichte, dass er uns vertrauen kann. War vieles, wie z.B. das Berühren der Pfoten, zunächst für ihn gewöhnungsbedürftig, konnten wir ihm anfängliche Angst mit zielgerichteten Spielen nehmen. Inzwischen lässt er sich bürsten, mit Vorliebe den Bauch kraulen und wenn er zum Streicheln auffordert, sinkt sein Kopf in Tiefenentspannung immer mehr nach unten, bis er mit der Nase den Boden berührt und sich der ganze Hund vor Wonne der Länge nach hinstreckt. Doch Futter ist auf der Liste seiner liebsten Dinge nach wie vor unübertroffen. Da klappert er vor Aufregung schon mal mit den Zähnen oder er „singt“, wenn das Warten, bis endlich alles fertig ist, zu lange dauert. Und so bringt er uns immer wieder unfreiwillig zum Lachen. Wir vermuten, dass Schmunzel mindestens zwei Jahre jünger ist als im Pass angegeben und eine Zeit an der Kette leben musste. Trotzdem war er nach drei Tagen zuverlässig stubenrein und kann ohne Probleme schon einige Zeit mit unseren Hunden alleine bleiben. Er macht nichts kaputt, selbst wenn er mit Spielzeug noch nicht viel anfangen kann. Recht manierlich geht er auf gemütlichen Schnupperrunden an der Leine, doch er kann auch Tempo vorlegen und ein kleines Fußballtalent ist er schon 😎 Nur für’s Laufen am Fahrrad oder Joggen wird er wohl nicht geeignet sein. Der Schmunzelbär will einfach nur dazugehören und möchte Menschen, egal ob Groß oder Klein, so gern seine ganze Zuneigung schenken. Den „Kinder-Test“ hat der 45 cm hohe und 19 Kilo schwere Rüde inzwischen mit Bravour bestanden. Dennoch wünschen wir uns für ihn einen Haushalt mit bereits vernünftigen Kindern und hundeerfahrenen Menschen, die ihm in allen Lebenslagen die nötige Sicherheit geben können, so bleibt er ein zuverlässiger, treuer Begleiter für wundervolle gemeinsame Jahre.

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet.

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!