Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: hellbraun-weiss
Schulterhöhe: 27 cm
Gewicht: 5,5 kg
Geburtsdatum: 2016/2017
In Pflegestelle seit: April 2019
Vermittelt: Mai 2019

ICH PARSHIPPE DANN JETZT AUCH MAL…
… denn ich bin auf der Suche nach einem Zuhause.

Ich bin SHANIA, mein Pflegefrauchen ruft mich Miracoli.
Ich bin eine quietschfidele, verschmuste und verspielte kleine Hündin.
Ich mag andere Hunde und Katzen, bei Menschen bin ich ganz zu Anfang noch schüchtern, bis ich etwas Zeit mit ihnen verbracht habe.

Ich kann schon prima an der Leine laufen und wenn ich es schaffe, mich zu konzentrieren, mach ich dir ein 1A „Sitz“!

Ich kam mit einem schweren Rucksack an Krankheiten hier an; Ehrlichiose und Babesiose wurden erfolgreich behandelt und nun sieht es so aus, als könnte ich Glück gehabt haben und bin gar nicht an Leishmaniose erkrankt – war wohl nur eine Kreuzreaktion mit der Babesiose… bald habe ich endgültige Gewissheit.

ℹnun zu meinen Datenℹ:
🚩5,5 kg bei einer SH von 27 cm
🚩kastriert, geimpft, gechipt und gegen alle denkbaren Parasiten behandelt
🚩ca. 2 bis 3 Jahre alt
🚩stubenrein, Alleinsein zur Zeit 4 – 5 Stunden möglich

❣❣❣AM ALLERLIEBSTEN ZU EINEM WEITEREN HUND❣❣❣

(…Kinder sind kein Problem, sofern sie wissen, wie man mit einem Hund umgeht bzw. dazu angeleitet werden; Katzen kennt sie auch und ist freundlich, wenn auch bisweilen etwas übermütig…)

SHANIA/Miracoli liebt lange Spaziergänge und das Spielen und Toben mit anderen Artgenossen.

Sehr vorteilhaft wäre ein gesicherter Garten.

Im Wald ist die Kleine sehr aufmerksam, Jagdtrieb ist im händelbaren Rahmen.

Zuhause sucht sie die Nähe ihres Menschen und legt sich am allerliebsten zu den anderen Hunden zum Schlafen dazu.

Shania/Miracoli ist ein Hund mit viel Temperament und Bewegungsdrang und würde sich über Menschen freuen, die ihr das ermöglichen.

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Besuchszeiten Oberwies:

nach telefonischer Absprache, Tel.: 01520 58 44 767 - Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal@tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!