verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 20 kg
Geburtsdatum: ca. 2016
In Pflegestelle seit: Anfang August 2019
Standort: 96160 Geiselwind

TABEA -ODER-DIE BERUFUNG

Ich weiß wirklich nicht, warum sich alle so schwer tun, für mich den richtigen Job zu finden.
Will jetzt definitiv nicht mehr hier sinnfrei rumhängen und auf Sozialhilfe (Spenden) angewiesen sein.
Alles muss man selber in die Pfote nehmen.
Hab intensiv nachgedacht, wo meine grandiosen Begabungen liegen.

PLAN A
Büroassistenz (Faktotum)
Geht einfach:
Du zeigst allen Kollegen ein zuckersüßes Foto von mir und wenn alle mit Ah und Oh fertig sind, Petition deutschlandweit für Bürohunde starten und dann dem Chef unter die Nase reiben.
Tabea muss ins Team.
Geregelter Tagesablauf:
Gemeinsam zuhause frühstücken, gemach ins Büro schlendern.
Taschencheck bei allen Anwesenden auf eventuell verderbliche Lebensmittel. Dieselben biologisch entsorgen.
Einzeln mit jedem Kollegen in der 9.00 -10.00 Uhr Pause einen kleinen Snack einnehmen, mich kraulen lassen und mir die Kümmernisse anhören. Hebt das emotional -und sozialkompetente Klima in der Firma an.
Dann kann ich dir Windows 10 automatisch herunterladen, indem ich meinen Allerwertesten kurz auf deiner Tastatur platziere.
Mittags bisschen Agility im Park, sonst setz ich Fettröllchen an.
14.00 -15.00 Pause:
Krümel saugen unter den netten Kollegen, wahlweise beim Boss.

Post sortieren, Papierkörbe leeren, Altpapier schreddern.
Dein PC neu konfigurieren mit Pfotendruck auf Maus, Exeltabellen eliminieren.
Eingehende und abgehende Telefonate musikalisch untermalen.
Kaffeekasse gegen Eindringlinge mit vollem Körpereinsatz verteidigen.
Vor Feierabend Kabelcheck zur allgemeinen Sicherheit. PC `s sind dann alle aus. Ganz aus.
Zum Abschied Küsschen für alle und nix wie heim aufs Sofa.

Falls das nix wird mit dem Bürojob, was ich mir bei meiner Qualifikation aber echt nicht vorstellen kann,

PLAN B
Sofaschlampe
Ich suche ein älteres gemütliches Paar mit durchgelegenem Canapé.
Da fläze ich mich den lieben langen Tag drauf, so lange und so tief ich will und schlotze an meiner Lääberwurscht.
Und zum Rausgehen lasse ich mich schön bitten und auch nur solange wie ich will.
Mach ich echt aus Trotz so, wenn’s sonst nix gescheites zum Tun für mich gibt.

Hab fertisch . Geh das jetzt kopieren und flyere die Stadt damit.

Die Tabea
————————————
…unsere hübsche TABEA ist nun schon einige Zeit auf der Suche nach ihrem „fürimmerZuhause“.

Eigentlich unverständlich, denn TABEA ist stubenrein, autofest, leinenführig, horcht sehr gut und ist völlig menschenbezogen.

Hier lebt sie in unserer Familie mit 9 weiteren Hunden, aber so richtig glücklich ist sie damit nicht.
Sie möchte die “ Prinzessin “ sein um die sich alles dreht. Unser Sensibelchen wäre super zum “ Bürohund“ geeignet.

Sie wird sich bei einer Einzelperson wahrscheinlich wohler fühlen als in einer turbulenten Familie.
Sie will immer gefallen und hat sicher Spaß an Hundeschule, Agility, Wanderungen, Fahrradtouren, etc…
Tabea kann auch ohne Probleme einige Stunden alleine bleiben, aber da sie sehr an ihren Menschen hängt, wäre ein „Bürojob“ toll für sie. Auch zu rüstigen unternehmungslustigen Rentner passt TABEA bestimmt gut.

Kontakt:
Petra Schwarz
Mobil 0171/7352055
E-Mail: petra.schwarz@tierhilfe-lebenswert.de

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt

Besuchszeiten Oberwies:

nach telefonischer Absprache, Tel.: 01520 58 44 767 - Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

 

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!