verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz-hellbraun
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: 19 kg
Geburtsdatum: 01.01.2017
In Pflegestelle seit: 15.07.2020
Vermittelt: September 2020

Tammo oder Tammolino die Waldfee

Tammo ist ein richtiger Naturbursche! Ein kerniger Kerl. Gemütlich ist er und doch tippelt er feengleich durch Wald und über Wiesen. Entspannt ist er und doch wachsam wie eine Eule hat er 360° um sich herum alles im Blick. Verschmust ist er und doch zeigt er fremden Neulingen erstmal nur seine Brummbärseite.

Tammo ist ein toller Typ! Seine Pflegemutti begrüßt er stets mit einem entspannten Schwanzwedeln, mit seinem Hundemitbewohner Billy geht er liebend gerne in der freien Natur spazieren und kaspert schonmal eine Runde über die Wiese. Ansonst läuft er immer sehr brav an der Leine. Sein favorisiertes Plätzchen ist draußen im Garten unter einem groooßen Nussbaum; da liegt er schonmal den ganzen Tag (teils auch nachts) und behält sein grünes Reich im Blick.
Unser Tammolino ist sowohl im Haus als auch beim Spaziergehen ein angenehmer Begleiter. Er ist ruhig und stubenrein, fährt mittlerweile entspannt im Autokofferraum mit. Mit fremden Hunden kommt er meist gut zurecht, braucht allerdings Menschen, die in der Lage sind, ihm zu aufdringliche Gesellen vom Leib zu halten. Aufgrund seiner introvertierten Art braucht Tammo immer etwas mehr Zeit, um neue Eindrücke zu verarbeiten und richtig einzuordnen. Straßenverkehr und vor allem Radfahrer verunsichern ihn noch, er lernt jeden Tag dazu und wird auch hierbei immer entspannter.

Für diesen tollen Naturburschen wünsche ich mir ein Zuhause bei erfahrenen Menschen oder auch Hundeanfängern mit viel Motivation, Lernbereitschaft und einem guten Hundegespür. Fühlt sich Tammo sicher bei einem Menschen, darf dieser so gut wie alles mit ihm machen, andernfalls wird die potenzielle Gefahr mit einem eindrucksvollen Knurren „vertrieben“. Auch wenn er an und für sich leicht korrigierbar ist, muss sein neues Zuhause in der Lage sein, seinen Ausdruck zu interpretieren, ihn notfalls entsprechend zu korrigieren und vor allem einen langen Atem haben – sein Vertrauen muss man sich erst einmal erarbeiten.

Ein Garten ist für diesen Hund leider unerlässlich.

Kontakt:
Jana Schürrlein
mobil: 0162-6353239
Mail: janaschuerrlein@aol.com

Unsere Hunde: sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung) sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose, sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache
koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!