Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz-weiss
Schulterhöhe: ca. 47 cm
Gewicht: 20kg
Geburtsdatum: September 2017
In Pflegestelle seit: 27.10.2018
Vermittelt: Juli 2019
 

VEIT ist ein fröhlicher, aufgeschlossener und freundlicher junger Rüde, der Menschen gegenüber sehr zutraulich ist und sich gerne anfassen und streicheln lässt.
Er ist mit den Hunden der Pflegestelle prima verträglich und hat sich schnell in den 3-Hunde-Mädels Haushalt integriert. Auch mit der Katze kommt er gut klar.

VEIT kennt bereits das Autofahren in der Box, er ist im Haus ein ruhiger und angenehmer Mitbewohner und ist stubenrein. Er kann auch schon ein paar Stunden mit den anderen Hunden alleine bleiben. An der Leine laufen muss noch etwas geübt werden. Es macht jedoch sehr viel Spaß und Freude, mit dem lernfreudigen Buben zu arbeiten.

VEIT hatte als Junghund im rumänischen Shelter Atemwegsprobleme, die auch behandelt wurden. Diese Infektion hat jedoch Spuren in seiner Lunge hinterlassen, so dass Veit schneller als andere Hunde außer Atem kommt. Er kommt damit gut klar und zeigt, seitdem er auf seiner Pflegestelle ist, keinen Husten o.ä. Im Rahmen der tierärztlichen Untersuchungen hier in Deutschland wurde auch ein linkes lockeres Hüftgelenk festgestellt, was ihm jedoch keinerlei Probleme bereitet und er auch jetzt schon einen gesunden Muskelaufbau zeigt.

VEIT sucht nun seine eigene Familie, gerne auch mit etwas älteren Kindern, die den jungen, lebensfrohen Buben in ihr Familienleben integriert und Spaß daran hat, ihn zu fördern und zu fordern. Er wird aufgrund seiner chronischen Lungenerkrankung kein Hund für den Hundesport oder ausgedehnte Wanderungen sein, bereichert aber sicherlich seine neue Familie mit seinem bezaubernden Wesen.

Mit VEIT bekommt man einen wirklich tollen 4beinigen Lebensgefährten.

Wer VEIT kennenlernen möchte, kann ihn gerne in seiner Pflegestelle besuchen.

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Besuchszeiten Oberwies:

nach telefonischer Absprache, Tel.: 01520 58 44 767 - Dienstag Ruhetag

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V. IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50 BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal@tierhilfe-lebenswert.de

 

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!