Herkunftsland: Rumänien
Rasse: Mix
Geschlecht : weiblich, nicht kastriert
Farbe: braun-weiß-schwarz
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Gewicht: 18 kg
Geburtsdatum: ca. Dezember 2021
Standort: 53520 Rodder

Leider muß sich die Familie von Tali trennen aufgrund der Erkrankung ihres Frauchens.

Die schönen Augen geben Tali nicht bloß eine einzigartige Erscheinung – sie spiegeln auch die Tiefen ihres Charakters: selbstbewusst & willensstark. Grundsätzlich stellt Tali erstmal alles in Frage. Sie testet Menschen ebenso wie Hunde auf ihre Wesensstärke. Sie möchte genau wissen, ob eine Einschränkung wirklich ernst gemeint ist. Sie möchte sehen, ob ihr Gegenüber tatsächlich dazu in der Lage ist Grenzen aufrechtzuerhalten. Ebenso wie sie aber ihre Fragen hartnäckig stellt, ist sie auch dazu in der Lage zu akzeptieren, wenn sie eine Führungspersönlichkeit vor sich hat und genau das nimmt sie dann dankbar an. Tali ist kein Hund, der große Verantwortung tragen möchte. Mit Artgenossen ist sie verträglich, sagt aber eben auch ihre Meinung, wenn dies notwendig wird.

Viel Aufregung und eine (für sie) unsichere Umgebung führen dazu, dass sie bspw. bei körperlicher Einschränkung (Streicheln, Festhalten) mit Abwehrverhalten reagiert –. Dabei fällt sie nicht etwa in eine wilde Beißerei, aber sie macht deutlich, wenn es ihr einfach zu viel ist und sie Freiraum braucht.

Ihre neue Familie sollte sich dessen bewusst sein und dazu in der Lage sein diesbezüglich vorausschauend zu agieren. Hierfür ist es auch elementar, dass man seinen Grenzen treu bleibt und darauf achtet, dass der Hund nicht unbeabsichtigt Verantwortung übernimmt. Ist man in der Lage diese Voraussetzungen zu erfüllen, so hat man in Tali einen Partner fürs Leben, der nicht nur durch dick und dünn mit seinem Menschen geht, sondern auch alle Kurven bereitwillig mit nimmt.

Kontakt:
Isabelle Barna
Tel: 0160/8337187
Mail: isabelle.barna@tierhilfe-lebenswert.de

Unsere Hunde

  • sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
  • sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
  • werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose
  • werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

 
*Die Angaben zu den Hunden (insbesondere den Hunden, die noch in Rumänien sind) erfolgen ohne Gewähr. Die Erfassungen bilden nur Momentaufnahmen ab. Die Hunde wurden von freiwilligen Ehrenamtllichen nach bestem Wissen und Gewissen erfasst. Daher kann es zu Abweichungen bei Alter, Größe, Geschlecht, Gesundheit und auch dem Verhalten kommen.

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal(at)tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

 

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!