verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Terrier-Mix
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: Beige
Schulterhöhe: 48 cm
Gewicht: 15 kg
Geburtsdatum: ca. Juni 2021
In Pflegestelle seit: 13.11.2021
Vermittelt: April 2022

Max ist ein fröhlicher, lebhafter und freundlicher Junghund. Er ist er sehr verspielt und erkundet mit Feuereifer seine Umwelt . Abends liebt er dann das Kuscheln mit seinen Menschen.
Er möchte immer in der Nähe seiner Familie sein, bleibt aber auch schon eine gewisse Zeit mit seinen Hundefreunden alleine.

Er lebt hier mit drei Hündinnen und einem Rüden zusammen. Allerdings könnte er auch gut als Einzelhund gehalten werden da er dazu neigt, sich gerne in den Vordergrund zu drängen.
Gassi gehen an der Leine klappt schon sehr gut, kann aber noch ausgebaut werden. Bei Hundebegegnungen ist er meist freundlich, manchmal wird sein Gegenüber aber auch angegrummelt. Nach Kennenlernen fordert er aber gerne zum Spielen auf.
Max ist stubenrein und zeigt auch an wenn er raus muss.

Im Auto ist er ein ruhiger Mitfahrer. Sowohl in der Box aber noch lieber angegurtet auf dem Rücksitz. Er rollt sich zusammen und schläft.
Alterstypisch spielt er viel und gerne. Egal ob mit anderen Hunden, seinen Menschen oder aber auch mit seinem Spielzeug.

Max kennt und liebt Kinder, die mit ihm spielen. Auch Katzen hat er inzwischen bei meiner Tochter kennengelernt. Sie sollten aber Hundeerfahren sein. Ein fauchen und er ignoriert sie.
Max hört auf seinen Namen, macht Sitz und hört auf das Kommando “warte“. Der Rückruf funktioniert einwandfrei. Bei den ersten Übungen zur Impuls- Kontrolle macht er super mit und lernt schnell.
Für den tollen Junghund suchen wir aktive, hundeerfahrene Menschen, die ihm weiterhin die große Welt zeigen und die Lust haben mit ihm weiterhin am Hundeeinmaleins zu arbeiten.
Er liebt ausgedehnte Spaziergänge, das Spielen mit dem Ball, durch den Wald stromern und spannende Abenteuer erleben. Er ist ein liebevoller Frechdachs und sollte weiterhin liebevoll aber konsequent erzogen werden.
Er hätte sicher Spaß daran die Hundeschule zu besuchen. Dies fördert natürlich auch die Bindung.

Unsere Hunde
- sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
- sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
- werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!