verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: rehbraun
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: ca 28 kg
Geburtsdatum: ca. Ende 2015 (wahrscheinlich jünger)
Auf Pflegestelle seit: 14.11.2020
Vermittelt: Januar 2021

Stürmischer Herzensbrecher sucht Action-Partner. EPPi ist Schmusebär und Powerpaket zugleich, und braucht unbedingt jemanden, der ihn körperlich und geistig fördert und fordert. Er ist gerade dabei, die Welt völlig neu zu entdecken, und findet einfach alles spannend und aufregend. In seinem (unbekannten) Vorleben, hat er ganz offensichtlich nichts, aber auch gar nichts kennenlernen dürfen. Er kam als absoluter Rohdiamant auf seiner Pflegestelle an, und hat in der relativ kurzen Zeit schon unheimlich viel gelernt, sich gut eingelebt und angepasst. Er lebt mit drei Hündinnen und einem kleinen Rüden ohne Probleme zusammen, bleibt auch einige Stunden brav alleine und ist stubenrein. Eppi ist sich seiner Kraft noch gar nicht bewusst, und man sollte schon standfest sein, wenn er einen freudig begrüßt. Daher sollten keine kleinen Kinder im neuen Zuhause sein. Er spielt auch noch recht rüpelig, und freut sich besonders, wenn seine spezielle Kumpeline mit ihm durch den Garten tobt. Insgesamt benimmt er sich noch wie ein zu groß geratenes Baby, total verspielt, übermütig und verschmust. Hundeschule ist daher unabdingbar. Unterwegs läuft er inzwischen recht ordentlich an der Leine, und auch Auto fahren ist kein Problem. Eppi zeigt sich auch in neuen Situationen nicht ängstlich sondern neugierig und aufgeschlossen, und lässt sich mit Spielzeug auch schon gut steuern. Nur ältere Damen, die wie die Tierärztin aussehen, machen ihm Angst – da versteckt er sich lieber. Mit Männern hatte er bisher keine Probleme. Wer bereit ist, sich auf diesen tollen Hund einzulassen, und mit ihm die Welt zu erobern, bekommt die treueste Seele, die man sich vorstellen kann.

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!