verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland/-ort: Rumänien, Ploiesti
Rasse: Schnauzer-Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
Farbe: beige
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Gewicht: ca. 15 kg
Geburtsdatum: 1.5.2020
In Pflegestelle seit: 23.1.2021
Vermittelt: März 2021

Norbert – Lausbub sucht seine Fürimmerfamilie Norbert ist ein typischer Hundejunge, der noch viel entdecken und lernen will. Man mag es kaum glauben, aber dieses unschuldig dreinschauende Hundekind hat es schon faustdick hinter den Ohren. Norbert hat viele positive Eigenschaften: er zeigt sich aufmerksam und gelehrig, ist welpentypisch verspielt und verschmust. Im Spiel mit dem anderen Hund auf seiner Pflegestelle, lebt er seinen Bewegungsdrang so richtig aus. Auch ist er immer bereit für einen Spaziergang oder eine kleine Runde joggen. Überhaupt nicht ängstlich geht er neugierig auf alles Neue zu und erkundet die Welt. Er verträgt sich sowohl mit Rüden, als auch mit Hündinnen. Es ist allerdings kein Muss, dass bereits ein Hund im neuen zu Hause vorhanden ist. Norbert orientiert sich sehr an seinen Menschen und will gefallen, man sollte hier allerdings auch aufpassen, dass er die Bezugsperson nicht in Beschlag nimmt. Er neigt auch zur Wachsamkeit und meldet Besuch an. Treppenlaufen ist für ihn kein Problem – das Laufen an der Leine macht er super. Allerdings bellt er hier auch gerne andere Hunde an, teils aus Unsicherheit, teils aus dem Beschützerwillen. Auch schätze ich ihn jagdlich motiviert ein. Norbert ist kein Hund für Anfänger und auch Kinder sollten schon mindestens im Teenageralter sein. Norbert testet im Moment – ganz pubertär – seine Grenzen aus. Mit klarer, konsequenter und deutlicher Führung, nimmt er diese auch gerne an und hält sich daran. Wobei natürlich auch ab und an wieder neu nachgefragt werden muss ob das noch gilt. Alleine bleiben muss noch gelernt werden. Ein typischer pubertärer Hunde-Flegel 🤗 Norbert lädt zu einem coronakonformen Spaziergang ein.

Unsere Hunde – sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung) – sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet – werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt. Wichtige Dokumente: Selbstauskunft für Adoptanten Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!