verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien, Bucov
Rasse: Whippet-Mischling?
Geschlecht: männlich/kastriert
Farbe: beige/braun/grau
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 17 kg
Geburtsdatum: 1.10.2015
In Pflegestelle seit: 9.1.2021
Vermittelt: Februar 2021

Zweiter Anlauf für diesen Schatz auf vier Pfoten So viele Jahre in einem der hinteren Zwinger im Tierheim und unbeachtet … Wir fürchteten, er hätte sich längst aufgegeben. Doch was für eine Überraschung! So ein sanfter, feiner, dem Menschen zugewandter Hund! Wenn man die Vorher-Nachher-Fotos anschaut, war zuerst keine Hoffnung in seinen Augen, je wieder die Welt außerhalb der Gitterstäbe zu sehen. Und wie strahlten seine Augen als er in seiner Pflegestelle ankam, auch wenn alles Neue ihn erstmal beeindruckte und ihm das Leben in einem Haus nicht vertraut war. Trotzdem ist er von Anfang an stubenrein, kann schon etwas alleine bleiben, macht nichts kaputt, fährt problemlos im Auto mit und ist geduldig beim Tierarzt. Kinder scheint er zu kennen, nur Katzen waren ihm gänzlich unbekannt – er war etwas irritiert von ihnen, doch inzwischen sind sie wohl ganz ok. Ansonsten ist er vorsichtig, macht alles richtig, sich beim Menschen vergewissernd, ob das auch gut so ist. Einen ersten Vertrauensbeweis lieferte er gleich nach Ankunft, indem er sich auf den Rücken drehte und zum Bauchkraulen aufforderte. Das schöne Leben konnte beginnen! Und ehe man sich’s versah, fand er ein liebevolles Zuhause und bekam den Namen „Toba“, nach einem Vulkan in Indonesien. Er liebte die Spaziergänge mit seinen Menschen und gab sich alle Mühe, ein treuer Begleiter zu sein. Doch leider läuft es im Leben manchmal nicht so wie man es sich erträumt. Einer seiner Menschen bekam eine schwere Allergie und so musste der liebe Rüde schweren Herzens wieder zurück in seine Pflegestelle gegeben werden. Nun hoffen wir im zweiten Anlauf, dass dieser Schatz auf vier Pfoten Glück hat und wünschen uns, dass er in ein Haus mit Garten und einer netten Hündin ziehen darf, denn wir merken, dass er andere Hunde wohl doch zu seinem Wohlbefinden braucht. Amaro oder Toba (je nachdem, was gefällt) lädt zu einem coronakonformen Spaziergang in 14169 Berlin ein.

Unsere Hunde – sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung) – sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet – werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt. Wichtige Dokumente: Selbstauskunft für Adoptanten Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!