Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: schwarz-braun
Schulterhöhe: ca. 60 cm
Gewicht: ca. 25 kg
Geburtsdatum: ca. 2016
In Pflegestelle seit: 8.12.2018
Standort: 91054 Erlangen


NIA ist eine sehr liebe und entspannte Hündin. Durch ihr Selbstbewusstsein hat sie keinerlei Ängste und stellt sich allem Neuen mit ruhiger Neugierde. Sie liebt es, ihre Umgebung zu erkunden und Neues zu lernen. NIA war wohl in ihrem früheren Leben ausgebildeter Langfinger… auf leisen Pfoten schleicht sie herum, öffnet Türen und Schubfächer – frech ist sie! Und unheimlich clever. Sie beobachtet genau und reproduziert. Vermutlich war sie im rumänischen Rudel ranghoch und so hatten wir anfangs unsere Probleme, bis sie ihre neue Position bei uns akzeptiert hat. Aufgrund ihres kleinen Sturkopfes muss sie konsequent erzogen und geführt werden. Auch körperlich ist sie ein richtiges Kraftpaket– in der Wohnung ist sie zwar angenehm ruhig, man merkt aber, dass sie viel lieber draußen ist und sich auspowert. Sie läuft spitzenmäßig und mit Begeisterung viele Kilometer am Fahrrad mit – mit der Nase im Wind vorbei an Feldern und Wiesen, das ist genau ihr Ding!

Im Umgang mit Erwachsenen ist sie freundlich und aufgeschlossen. Auch zu Kindern ist sie nett, aber da sie ja doch eine große und manchmal etwas ungestüme Hündin ist, möchten wir sie eher nicht zu Kleinkindern vermitteln.

Mit Artgenossen ist sie im Allgemeinen verträglich; beim ersten Aufeinandertreffen sollte man jedoch wachsam sein, insbesondere bei einem dominanten Gegenüber – da geht sie gerne noch direkt auf Konfrontationskurs.

Katzen kennt NIA noch nicht; Pferde machen ihr keine Angst.

NIA läuft brav an der Leine und hört auch auf ihren Namen. Sie zeigt aber auch Jagdtrieb. Im Freien tobt sie gerne mit anderen Hunden. Mit Pflegemutti „rauft“ sie in der Wohnung gerne ein wenig, muss dabei aber immer wieder mal gebremst werden, wenn sie zu übermütig wird.

Alleinebleiben klappt – von ihren kleinen Streichen abgesehen – gut (bisher bis zu 5 h getestet). Im Auto ist sie eine brave Beifahrerin. Stubenrein ist NIA auch.

Für NIA suchen wir ein aktiv-sportliches Zuhause, mit Menschen, die Spaß daran haben, sie sowohl körperlich als auch geistig auszulasten und die sich darüber im Klaren sind, was es bedeutet, einen Hund konsequent zu führen.

Wer NIA kennenlernen möchte, kann sie gerne in ihrer Pflegestelle besuchen.

Kontakt:
Jana Schürrlein
mobil: 0162-6353239
Mail: janaschuerrlein@aol.com

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!