verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien/Campina
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, unkastriert
Farbe: schwarz-weiß
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Gewicht: 20 kg
Geburtsdatum: ca. 2013
In Pflegestelle seit: 17.10.2020
Vermittelt: Januar 2021

Der tolle Finan sucht ein hundeerfahrenes Zuhause.

Finan ist ein freundlicher Rüde der gerne in der Nähe seiner Menschen ist. Er liebt es zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Manchmal ist er in seiner Freude etwas zu stürmisch. Er lässt alles gut mit sich machen, z.B. überall anfassen, hochheben, in die Ohren gucken,… auch bei der Tierärztin hat er sich problemlos gezeigt.

Er ist stubenrein, steigt problemlos Treppen auf und ab und hat Potential zum Bürohund. Eine Weile alleine bleiben klappt ohne jegliche Zeichen von Zerstörungsdrang.

Futterneid und Eifersucht unseren Hunden gegenüber zeigt Finan im Haus nicht.
An der Leine läuft er meistens gut, manchmal noch etwas unkoordiniert. Jogger, Radfahrer etc. irritieren ihn nicht. Andere Hunde allerdings pöbelt Finan oft an, er fängt dann an zu ziehen und achtet nicht auf seine Bezugsperson. Hier muss intensiv mit ihm geübt werden.

Er genießt längere Spaziergänge in der Natur. Gehtempo reicht ihm hierbei völlig, so kann er viel schnuppern, Spuren verfolgen und markieren. An Sport scheint Finan nicht interessiert zu sein. Jagdtrieb hat er bisher nicht gezeigt.
Autofahren ist nicht seine Lieblingsbeschäftigung. Er fiept anfangs und ist etwas unruhig, legt sich dann aber in der Box hin. Es klappt jedes Mal etwas besser.

Mit Kindern kommt Finan gut klar, deswegen kann er auch zu einer Familie mit verständnisvollen Kindern vermittelt werden. Aufgrund seiner Größe und manchmal ungestümen Art sollten sie aber 10 Jahre oder älter sein.

Für Finan wünschen wir uns ein ländliches Zuhause bei souveränen Menschen die ihn gut führen können, ihm klare Grenzen setzen und ihm zeigen dass sie alles im Griff haben. Er hat gelernt auf sich selbst aufzupassen und kann manchmal etwas dickköpfig, stur und ungeduldig sein. Wenn er will schafft er es hochzuklettern und zu springen, hierauf muss bei mittelhohen Zäunen und Mauern geachtet werden.

Er würde sich gut als Einzelhund mit Kontakt zu Hunden die er mag fühlen, kann aber auch zu anderen Hunden vermittelt werden wenn die Chemie stimmt.
Finan wird nach mehreren Treffen und positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr vermittelt.

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet.

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de
Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal:

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!