verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Griechenland
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Farbe: braun-weiß
Schulterhöhe: 60cm
Geburtsdatum: ca. 2016
Genießt ihren Gnadenplatz seit: 11.06.2019
Handicap: sieht sehr schlecht, Epilepsie, leichte geistige Behinderung

Kidd kam vor 1 ½ Jahren zu uns, da dem damals gerade 2jährigen Rüden die Euthanasie drohte. Kidd leidet an starker Epilepsie, was weder die Organisation, die ihn aus Griechenland nach Deutschland holte, noch neuer Halter zunächst wussten. Als die Anfälle dann immer häufiger und schlimmer wurden, jedoch niemand dazu in der Lage oder bereit war, Kidd von einem Spezialisten untersuchen und auf entsprechende Medikamente einstellen zu lassen, wuchs der Gedanke, dass es vielleicht besser sei, ihn einschläfern zu lassen.

Wir wurden über diese Überlegungen von Außenstehenden informiert, die davon erfahren hatten und schalteten uns ein. Der Halter erklärte sich bereit, Kidd der Tierhilfe Lebenswert e.V. zu übergeben und so kam unser „Kiddie-Kat“ auf den Gieshübel.

Unser erster Schritt war, ihn einem Spezialisten vorzustellen und nach Einstellung auf seine Medikamente hatte er nie wieder einen Anfall.

Kidds Medikamente kosten rund 150€ im Monat, was natürlich ein ganz schöner Batzen ist. Eine Patin kommt für die Medikamente auf, wofür wir unendlich dankbar sind.

Vom Wesen her ist Kidd einfach „verrückt“ – er ist wild, temperamentvoll, rempelt und kneift gern aus Spaß und Zuneigung und ist schon fast eine Art Hofmaskottchen geworden.

Aufgrund seiner Erkrankung, teuren Medikamente und seines wilden Wesens, gepaart mit einer leichten geistigen Behinderung und sehr schlechten Augen, haben wir uns dazu entschlossen, Kidd einen Gnadenplatz in der Tierhilfe Lebenswert e.V. zu schenken.

Kidd würde es, da er nur sehr schlecht Neues verarbeiten kann, in einem „normalen“ Leben schwer haben und knapp 30kg ungebremste Power sind auch für standfeste Hundehalter nicht immer leicht zu händeln.

Ihm geht es auf dem Hof Gieshübel fantastisch. Er liebt seine Menschen- und Hundefreunde und darf hier einfach so verrückt sein, wie er ist!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Unterstützung durch eine Patenschaft oder Spenden hätten:
Patenschaften

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!