verein[at]tierhilfe-lebenswert.de

Herkunftsland / Ort: Rumänien, Ploiesti
Rasse: Mischling (Schäfi)
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: tricolor
Schulterhöhe: 53 cm
Gewicht: 25 kg
Geburtsdatum: ca. 01/2013 (eher 2014)
In Pflegestelle seit: 10.04.2021
Standort: 75245 Neulingen

Wer fragt, „Was soll denn der Mädchenname für den Bub?“, denkt zu kurz. Sicher kann Marli die Wohlgenährte, die Ungezähmte, die Widerspenstige und die Geliebte bedeuten. Doch MARLI ist auch die Abkürzung für Marley und Marlin, was von Merlin kommt, „der Falke“. In seiner historisch-fantastischen Bedeutung, denken wir an Zauberer und Druiden.
Das macht schon ein anderes Bild und verleiht diesem tollen Hundejungen, den wir hier vorstellen wollen, eine gar nicht gewöhnliche und ganz besondere Aura.

Charmant und sympathisch hat sich MARLI in den Alltag seiner Pflegefamilie und das bestehende Rudel eingefügt, mit dem er ohne Probleme alleine bleiben kann. Er ist von Anfang an stubenrein, beherrscht die Benimmregeln und verfügt über gute Kommunikation gegenüber Rüden und Hündinnen.

Bei vertrauten Menschen fordert er sanft und unaufdringlich Streicheleinheiten ein, kommt mit Kindern ab zehn Jahren gut klar, nur unbekannten Menschen gegenüber hält er zunächst Sicherheitsabstand und kann auch mal ein wenig brummeln, womit er sicher in der Vergangenheit Erfolg hatte, wenn er eine Situation unheimlich fand. Er geht aber nie nach vorne.

Überhaupt ist Marli ein ruhiger Zeitgenosse. Im Haus ist er total gechillt, verschläft mehrere Stunden Homeoffice.

Er liebt es, im Garten in der Sonne zu dösen oder zu schauen, wer an der Straße vorbeiläuft, was er schon mal kommentiert, denn ein Schäfi-Mix möchte ja auch mal was zu tun haben. Oder er vertreibt sich die Zeit mit ein paar Spielrunden mit seinem Pflegestellen-Rudel.

Der hübsche Kerl ist bewegungsfreudig, läuft gut an der Leine. Selbst wenn Hundebegegnungen im ersten Moment nicht so ganz sein Ding sind, nähert er sich, wenn er direkten Kontakt aufnehmen kann, souverän-höflich und verhält sich absolut toll.

Marli ist kein Junghund mehr, wurde vom Tierarzt im Shelter übern Daumen auf acht Jahre geschätzt, wir denken aber, nachdem der Stress des Tierheims von ihm genommen ist und er sein wahres Wesen zeigen kann, dass maximal sechs bis sieben Jahre zutreffender sein könnten.

Wir wünschen uns für Marli ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die ihm die nötige Zeit geben, weiter in Ruhe anzukommen. Schön wäre ein bereits vorhandener souveräner Ersthund oder eine nette Hündin, um Marli die Eingewöhnung zu erleichtern. Ein rundum gesicherter Garten ist Voraussetzung. Sein Verhalten zu Katzen können wir leider nicht einschätzen.

Wenn wir Ihnen Lust darauf gemacht haben, Marli kennenzulernen, sind Sie herzlich zu einem Spaziergang mit ihm eingeladen.

Aufgrund der aktuellen Situation kann Marli leider nur im Umkreis von ca. 100 km um Neulingen vermittelt werden.

Kontakt:
Anja Bischof
mobil: 0176 41834551 (bitte WhatsApp)
Mail: anja.bischof@tierhilfe-lebenswert.de

Unsere Hunde
– sind geimpft (Tollwut und 2x Grundimmunisierung)
– sind gechippt und mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet
– werden auf unsere Kosten (wir übernehmen die Labor-Gebühren) auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet: Babesiose, Ehrlichiose, Leishmaniose, Rickettsien, Filarien, Hepatozoonose, Anaplasmose

Unsere Hunde werden nur nach positiver Vorkontrolle (Hausbesuch) gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Wichtige Dokumente:
Selbstauskunft für Adoptanten
Selbstauskunft für Pflegestellen

Besuchszeiten Oberwies:

nach Absprache

koblenz-nassau@tierhilfe-lebenswert.de

Dienstag Ruhetag

Besuchszeiten Lünen:

nach Absprache

uta@tierhilfe-lebenswert.de

Spendenkonto

Tierhilfe Lebenswert e.V.
IBAN: DE94 6619 0000 0010 4377 50
BIC: GENODE61KA1

Paypal

paypal (at) tierhilfe-lebenswert.de

Betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Tierhilfe Lebenswert e.V.
Eine Plattform für Menschen, denen es eine Herzenssache ist, Tieren zu helfen!